Events

Events


Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Betreuungsrecht - Vortrag

30.09.2020 von 10:00 bis 11:30

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Betreuungsrecht
Kann ein Erwachsener notwendige Entscheidungen nicht mehr selbst treffen, zum Beispiel durch Unfall, schwere Erkrankung oder Schwerstpflegebedürftigkeit, so bestellt das Betreuungsgericht einen sogenannten Betreuer, der den Betroffenen vertritt. Das gilt für finanzielle Angelegenheiten genauso wie für persönliche Entscheidungen, wie beispielsweise in der medizinischen Versorgung. Für die individuelle Vorsorge gibt es Regelungen und Möglichkeiten. Vorgestellt werden in diesem Seminar die drei wichtigen Verfügungen, die jeder Volljährige haben sollte. Dies gilt ebenso für junge Menschen! Unfall und Krankheit können ebenso junge Menschen treffen! Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Dieser Kurs ist gebührenpflichtig.

Termin: Mittwoch, 30. September 2020

Uhrzeit: 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Veranstaltungsort: Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld
Standort Zerbst/Anhalt
Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 5
39261 Zerbst/Anhalt
Tel: 03923 611 1500

Veranstalter: Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld und Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltungsort: Zerbst/Anhalt, Stadt
Kategorie: Bildung, Vorträge und Diskussionen

Veranstaltungsort

Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld / Standort Zerbst/Anhalt
Freidrich-Ludwig-Jahn-Str. 5
39261 Zerbst/Anhalt, Stadt