Bauhausjubiläum 2019

Bauhausjubiläen 2016 & 2019

100 Jahre Bauhaus

2019 begeht Deutschland mit Partnern in aller Welt den 100. Jahrestag der Gründung des Bauhauses. Bis heute ist das Bauhaus in seiner internationalen Ausprägung einer der wirkungsvollsten und erfolgreichsten Exportartikel des 20. Jahrhunderts. Das Bauhaus gehört der Welt, aber es kommt aus Deutschland. 1919 in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und schließlich 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, hat es nicht nur an diesen historischen Stätten in den Ländern Thüringen, Sachsen-Anhalt und Berlin seine Spuren hinterlassen, sondern in ganz Deutschland, wie die Weißenhofsiedlung in Stuttgart, die Gewerkschaftsschule in Bernau oder das Fagus-Werk in Alfeld zeigen.

Dessau, wo sich zahlreiche Originalbauten und Wirkungsorte befinden sowie eine der bedeutendsten Sammlungen zu Hause ist, wird einer der besonderen Veranstaltungsorte der Feierlichkeiten, die bereits 2016 (90 Jahre Bauhaus Dessau) mit der Triennale der Moderne begannen und schließlich in das Jubiläumsjahr 2019 münden.
www.bauhaus100.de

 

Auf dem Weg zum Bauhausjubiläum 2019

Aktuelle Ausstellungshighlights

Carl Fieger. Vom Bauhaus zur Bauakademie
22. März bis 31. Oktober 2018
täglich 10.00 bis 17.00 Uhr

Bauhausgebäude Dessau
Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau